Taufe

Wir praktizieren die Glaubenstaufe, also die Taufe von Erwachsenen, weil sich kleine Kinder noch nicht bewusst für oder gegen Gott entscheiden können. Bei der Taufe gehen wir persönlich mit Gott einen Gewissensbund ein, um ein neues Leben zu führen (1. Petrus 3,21 und Römer 6,4). Die kleinen Kinder werden jedoch in der Versammlung gesegnet, so wie auch Jesus die Kinder gesegnet hat.

taufe